Campus-WLAN.nrw

#infrastruktur #förderlinie

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2019

 

Die digitale Infrastruktur an den Hochschulen ist eine wichtige Grundlage für alle Maßnahmen der Digitalisierung. Durch die zunehmende Verbreitung von Smartphones, Tablets und Notebooks, die oft keinen Netzanschluss mehr bieten, und die sich gleichzeitig verändernde Nutzung dieser mobilen Geräte steigt der Bedarf und die Anforderungen an leistungsfähigen WLAN-Zugängen an den Hochschulen sehr schnell. Zukünftig werden mobile Learning Apps und das Streamen von Lernvideos zum Alltag auf den Campi der Hochschulen gehören.

Vor diesem Hintergrund brauchen die Hochschulen in Zukunft ein flächendeckendes und vor allem auch leistungsfähiges WLAN-Netz, das auf die zukünftigen Anforderungen der Digitalisierung ausgerichtet ist.

Mit dem Förderprogramm „CampusWLAN.nrw“ werden deswegen der Ausbau und die Modernisierung von WLAN-Netzen und deren Leistungsfähigkeit an den staatlichen Kunsthochschulen sowie den Universitäten und Fachhochschulen in der Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Icon SucheSucheIcon KontaktKontaktIcon NewsletterNewsletterIcon LoginLogin