SAP.nrw

#administration #e-government #kooperation #landesfachverfahren

Die Hochschulverwaltungen haben ein hohes Potential für die weitere Digitalisierung ihrer Prozesse. Eine wesentliche Grundlage hierzu ist eine skalierbare und erweiterbare ERP Lösung auf der S/4HANA Technologie von SAP, die erstmalig in einem gemeinsamen Projekt entwickelt für alle Hochschulen in NRW verfügbar sein soll.

Das Projekt SAP.nrw hat die konkrete Zielsetzung, unter Führung der konsortialführenden Hochschulen im engen, gemeinsamen Austausch mit allen beteiligten Hochschulen des Konsortiums eine SAP-Referenzvorlage NRW und ein zugehöriges Migrationskonzept auf Basis der aktuellen Technologie S/4HANA für die ERP-Kernprozesse zu erarbeiten und produktiv an den Hochschulen zu implementieren. Die Referenzvorlage NRW soll sich weitgehend am SAP-Standard orientieren und Prozess Standards durch Vereinheitlichung auf Basis von Best Practice-Ansätzen etablieren. Weiterhin wird über die einheitliche Referenzvorlage NRW die Möglichkeit der Nutzung moderner und skalierbarer Betriebs- und lnfrastrukturstandards geschaffen, so dass ein gemeinsamer Betrieb in unterschiedlichen Ausprägungen möglich wird. Das Projekt wird in mehreren Phasen mit Unterstützung von agilen Methoden durchgeführt. Ergebnisse von für das Projekt wichtigen kooperativen DH.NRW Vorhaben (wie z. B. E-Akte.nrw) werden im Projektverlauf mitberücksichtigt.

Als Ergebnis werden die Referenzvorlage NRW, die Dokumentation und das Migrationskonzept allen beteiligten Hochschulen für einen Rollout mit eventuell erforderlicher Lokalisierung zur Verfügung gestellt. Weiterhin ist die Referenzvorlage NRW zum Ende des Kooperationsprojektes mindestens bei den Konsortialführern produktiv eingesetzt. Der Rollout an den weiteren Hochschulen des Konsortiums kann bereits während des Kooperationsprojektes oder im Anschluss daran durchgeführt werden, so dass diese bis spätestens zum Ende der SAP ERP-Standardwartung (2027) auf die Referenzvorlage NRW migrieren können.

Kontakt

Martin Kötterheinrich

Leiter ITMC
Technische Universität Dortmund
Kontakt

Dr. Raimund Vogl

CIO und Direktor WWU IT
Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster
Kontakt

Icon SucheSucheIcon KontaktKontaktIcon NewsletterNewsletterIcon LoginLogin