Termine

Termine


Icon Kalender
17.08.2022 | 09:00 - 15:30 18.08.2022 | 09:00 - 15:30

Train-the-Trainer Workshop zum Thema FDM

virtuell über Zoom
Termindetails

Icon Kalender
23.08.2022 | 09:00 - 17:00

Programmausschusssitzung

Termindetails

Icon Kalender
25.08.2022 | 26.08.2022 |

Train-the-Trainer Workshops zum Forschungsdatenmanagement

virtuell
Termindetails

Icon Kalender
30.08.2022 |

1. Learning AID, KI:edu.nrw

Ruhr-Universität Bochum
Termindetails

Icon Kalender
01.09.2022 | 09:00 - 15:00

OER-Fachtag Ingenieurwissenschaften

online
Termindetails

Icon Kalender
06.09.2022 | 13:00 - 16:00

Präsenzveranstaltung „Forschungs-Dating“

Unperfekthaus in Essen
Termindetails

Icon Kalender
12.09.2022 | 13.09.2022 |

Save the Date: Personal für Digitalisierungsvorhaben gewinnen und halten

virtuell
Termindetails

Icon Kalender
16.09.2022 | 10:00 - 15:00

Vorstandssitzung

Termindetails

Icon Kalender
20.09.2022 | 13:00 - 16:00

Call for participation und Save the date: FDM mit git und GitLab – Community Workshop

virtuell
Termindetails

Icon Kalender
18.10.2022 | 10:00 - 15:30

Save-the-Date: Deutschlandweite Vernetzungsveranstaltung zum FDM an den HAW

Termindetails

Icon Kalender
24.10.2022 | 25.10.2022 |

„IT- und Datenkompetenz im FDM | Fokus: Datenbereinigung und -speicherung“

virtuell
Termindetails

Icon Kalender
02.11.2022 | 13:00 - 17:00 03.11.2022 | 09:00 - 13:00

Programmausschusssitzung

virtuell
Termindetails

Icon Kalender
15.11.2022 |

SAVE THE DATE Tag der Forschungsdaten in NRW unter dem Motto „Leuchtturm FDM: Sichtbarkeit im Datenmeer“

Termindetails

Icon Kalender
24.11.2022 | 25.11.2022 |

Save the Date: Kooperationstagung der Förderlinien

Messe Essen
Termindetails

Icon Kalender
25.11.2022 | 10:00 - 15:00

Vorstandssitzung

Termindetails

Icon Kalender
02.05.2023 | 03.05.2023 | 04.05.2023 |

Save the Date: DH.NRW Jahrestagung 2023

Termindetails

Fristen

In seiner Sitzung am 10.09.2021 hat der Vorstand der DH.NRW beschlossen, das kommende Jahr aufgrund der aktuell laufenden organisatorischen und auch technischen Umstellungen sowie der Finanzsituation zur Konsolidierung zu nutzen. Auch vor dem Hintergrund, dass viele Hochschulen bei der Umsetzung der Projekte schon jetzt sehr ausgelastet sind und die große Mehrheit der Projekte in zeitlichem Verzug sind, ist eine Konsolidierungsphase unabdingbar notwendig. Der Vorstand wird daher erst wieder in Q1 2023 über neue Anträge beraten.
Wir wollen die Zeit nutzen, um die bestehenden Projekte noch besser zu vernetzen und die Vorbereitung von Projekten zu unterstützen, wenngleich diese Vorbereitungen durch Eigenmittel finanziert werden müssten. Zudem wurde beschlossen, mehr ausschreibungsgesteuerte wettbewerbliche Förderverfahren durchzuführen. Der Antragsprozess wird dahingehend überarbeitet werden. Erste Ausschreibungen sollen im Laufe des ersten Halbjahres 2022 veröffentlicht werden.


Icon SucheSucheIcon KontaktKontaktIcon NewsletterNewsletterIcon LoginLogin