Studiport

#content #digitalkompetenz #e-learning #kooperation #landesportal #lehre #onlinekurse #service #studium

Die Digitalisierung der Lehre ist eine zentrale Herausforderung für das Hochschulsystem im 21. Jahrhundert. Mit dem studienbegleitenden Online-​Portal Studiport (studiport.de) reagieren das Land und die Hochschulen sowohl auf technologische Fortschritte, durch die sich Potenziale in der Wissensvermittlung und -​aneignung eröffnen, als auch auf die zunehmende Heterogenität der Studierendenschaft sowie eine gestiegene Erwartung an Hochschulen hinsichtlich der Nutzung digitaler Medien.

Der Studiport unterstützt seit Herbst 2016 Studienanfängerinnen und Studienanfänger bei ihrem Start an der Hochschule. Das Portal bietet frei zugängliche Test- und Lerninhalte in den Bereichen Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis, mit denen zeit- und ortsunabhängig der individuelle Kenntnisstand überprüft und studienrelevantes Wissen aufgefrischt bzw. vertieft werden kann. Darüber hinaus hilft der Selbsteinschätzungstest moveo dabei, die aktuelle Studiensituation und das Lernverhalten zu reflektieren, um insbesondere Studienabbruchstendenzen vorzubeugen. Einen spielerischen Zugang zu Lerninhalten ermöglicht das im Studiport-Projekt produzierte Lernspiel Bugtopia, das kostenlos als Download- und Browserversion verfügbar ist.

Als Nächstes ist die Einbindung von Test- und Lerneinheiten zu Physik geplant, die sich an Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften richten.  

Lehrende und Beratende finden im Studiport diverse Materialien, mit denen sie sich und andere über die Inhalte des Online-Portals näher informieren können. Zudem erhalten sie durch die Infomaterialien auch Anregungen für die Verwendung der Angebote im Rahmen ihrer eigenen Tätigkeiten.

Getragen wird das Projekt von allen Universitäten und Fachhochschulen in Nordrhein-​Westfalen. Die inhaltliche und technische Verantwortung für den Studiport liegt bei der Ruhr-Universität Bochum.

Weitere Informationen

Studiport

Online-Portal

 

 

Kontakt

Saskia Prepens

Ruhr-Universität Bochum
Kontakt

Frank Wistuba

Ruhr-Universität Bochum
Kontakt

Icon SucheSucheIcon KontaktKontaktIcon NewsletterNewsletterIcon LoginLogin